___________ 


Kontaktadresse: 

Georgio Wiss

Oberfeldstrasse 8

CH-6260 Reiden

M. +41 (0)79 276 66 33

P.  +41 (0)62 758 24 61


info@petanque-reiden.ch  

 

 

 

 

 
 
 


Pétanque Club Reiden

 

Hier stellt sich der PC-Reiden kurz vor, damit du auch einen Eindruck bekommst, wie dieser Verein zu Stande kam 


Portrait Pétanque Club Reiden:

 

Name:                        Pétanque Club Reiden

Vereinsgründung:      2006

Clubadresse:             Pétanque Club Reiden

                                  c/o Georgio Wiss

                                  Oberfeldstrasse 8

                                  6260 Reiden

E-Mail:                       info@petanque-reiden.ch

Internet:                     www.petanque-reiden.ch

 

 

Jeder der schon in Südfrankreich war, hat sie gesehen. Die kleinen Gruppen, die, ausgerüstet mit Eisenkugeln, einem Metermass und einem Glas Pastis dem urfranzösischen Spiel Pétanque frönen. Dieses Spiel, auch Boule genannt, hat seinen Weg bis ins Wiggertal gefunden.

 

Geschichte

In Reiden wird Pétanque bereits seit vielen Jahren gespielt. Zuerst ohne Club-Strukturen hinter dem Restaurant Frohsinn von einigen frankophilen Idealisten. In diese Zeit fallen bereits erste Turniere, welche auf dem Parkplatz hinter dem Hotel Sonne ausgetragen wurden. Im Jahr 2006 entschloss man sich zur Club-Gründung. Aus den rund 10 Gründungsmitgliedern ist ein kleiner aber feiner Verein gewachsen, der heute rund 30 aktive Spieler zählt.

 

Aktivitäten

 

Die Mitglieder des PC Reiden treffen ab April bis Oktober jeweils am Dienstag und Donnerstag Abend ab 19.00 Uhr bei der Pétanque – Anlage. Die Anlage befindet hinter der Turnhalle bei Reiden Mitte. An diesen Tagen wird frei gespielt. Interessierte sind an diesen Abenden herzlich eingeladen. Die Mitglieder des PC Reiden führen Sie gerne in das attraktive und interessante Spiel ein. Sie haben die Gelegenheit, selber einmal ein paar Kugeln zu spielen und sich Technik und Regeln erklären zu lassen. Unter dem Jahr wird zudem wöchentlich alternierend um die interne Club-Meisterschaft gespielt. Der Verein organisiert 3 Turniere und nimmt an Turnieren in der Schweiz und im nahen Ausland teil.